Projekt

Naturnahes Hospiz Wandlitz

Vollstationäres Hospiz

Naturnahes Hospiz Wandlitz

barrierefrei teilhabe

Exponierte Lage am Südufer des Wandlitzsees

Im neuen Bürgerpark eint der naturnahe architektonische Ansatz das ganzheitliche Konzept der Hoffnungstaler Stiftungen Lobetal in Verbindung mit der benachbarten Reittherapie.

16 Hospizplätze gruppieren sich um einen begrünten Innenhof. Die Architektur ermöglicht verschiedene Stufen der Rückzugsmöglichkeit für Bewohner und Familienangehörige.

Die Zimmer sind an Ost- und Westseite des Gebäudes mit eigenen Terrassen angeordnet. Das weit überragende Dach gibt Schutz vor Sonne und Witterung. Die um den Innenhof angelegten Flurbereiche bieten Aufenthaltsmöglichkeiten mit Sicht in den Innenhof.

Im Innenbereich überwiegen warme Holztöne in Verbindung mit einer gedämften Raumakustik. Innerer und äußerer Rundweg bieten den Bewohnern zunehmend mehr Kommunikationsangebote.

Auftraggeber*innenHoffnungstaler Stiftung Lobetal
Leistungsphasen1 - 9 (Generalplaner)
BaubeginnIV 2022
Flächeca. 700 qm
VisualisierungFJ Architekten Frank Illing
Team
  • Alexander-Jean Fountis, Architekt
  • Susan Kleidt
  • Kirsten Parmakerli

Sprechen Sie mit unseren Expert:innen

Von der ersten Ideen, über die Planung bis zur Übergabe des Projektes – wir sind ihr Partner.

Sie benötigen eine Beratung? Schnell eine Information?
Unser Team ist für Sie da, wenn Sie es brauchen.

Anrufen +49 (0) 30 555 70 62 70

Schreiben info@fjarchitekten.de